Lobende Erwähnung

Lobende Erwähnung der Spielfilm-Jury

Mitglieder der Spielfilm-Jury:
Marc Bauder,
Rudi Gaul,
Carolin Otto,
Eckhard Preuß,
Walter Sittler

Entscheidung der Spielfilm-Jury:

Lobende Erwähnung 2016 für:
"
Die Hände meiner Mutter" von Florian Eichinger

Begründung der Jury:
Ein Film, der uns als Jury nicht mehr loslässt. Florian Eichinger schafft es, das heikle Thema Kindesmissbrauch vielschichtig und eindringlich zu erzählen – ohne je voyeuristisch oder plakativ zu werden. Dank eines grandiosen Schauspielensembles und einer einfühlsamen Kamera nähert er sich einem Thema, über das scheinbar gar nicht oder nur stockend geredet werden kann. Der Film erlaubt damit dem Zuschauer sich diesem heiklen Feld ohne Scham zu nähern. Besonders beeindruckt hat uns, wie das kluge und sensible Drehbuch die bedrückenden Ängste und Nöte der Betroffenen erlebbar macht und dazu auffordert, das Schweigen und die Verdrängung aufzubrechen. Ein Film, dem viele Kinozuschauer zu wünschen sind!

 

Biberach, 6. November 2016

 

 

 

 

Stadt BiberachMinisterium für Wissenschaft, Forschung und KunstKreissparkasse BiberachStiftung BC, Kreissparkasse Biberach
LIEBHERR Werk Biberach
EnBW Energie Baden-Württemberg AG