zurück zur Übersicht

Vorführungen
02.11.2019, 21:55, UNIVERSUM  
03.11.2019, 16:25, SATURN  

Anwesend:
Alexander Dierbach (R), Anemone Müller (P), Katrin Bühlig (B), Julia Koschitz (D)

Fernsehfilm

WEIL DU MIR GEHÖRST

D 2019 | Länge: 88 min | Altersempfehlung ab 12 Jahre


Knapp zwei Jahre nach ihrer Scheidung stehen Julia und Tom Ludwig wieder vor Gericht. Der Richter soll über das Sorgerecht für die gemeinsame Tochter Anni (9 Jahre) entscheiden. Bei der Befragung verfällt Anni in nackte Panik: Sie möchte lieber tot sein, als bei ihrem Vater zu leben. Nach und nach entblättert der Film die Vorgeschichte und Stück für Stück erkennt der Zuschauer, dass Julia Toms Versuche, seiner Tochter ein zuverlässiger Vater zu sein, systematisch unterbindet und ihre Tochter gezielt manipuliert, bis sie ihn schließlich selbst ablehnt. Das Phänomen ist bittere Realität und hat einen Namen, nämlich „PAS“ (Parental Alienation Syndrome), ein Thema von höchster Relevanz und Aktualität.

Regie: Alexander Dierbach
Buch: Katrin Bühlig
Kamera: Ian Blumers
Musik: Sebastian Pille
Schnitt: Biljana Grafwallner-Brezovska
Produktion: FFP New Media GmbH
Produzent: Simone Höller, Michael Smeaton
Ton: Petra Gregorzewski und Tobias Schinko
Redakteur (TV-Produktion): Claudia Gerlach-Benz

Darsteller:
Julia Koschitz, Felix Klare , Lisa Marie Trense

Website:
http://--

Stadt BiberachMinisterium für Wissenschaft, Forschung und KunstKreissparkasse BiberachStiftung BC, Kreissparkasse Biberach
Volksbank Ulm-Biberach eGLIEBHERR Werk Biberach
MFGEnBW Energie Baden-Württemberg AG
Jordanbad